Image 05 Image 01 Image 02 Image 03 Image 04
0 Positionen im Wert von € 0,00
Sprache: DE IT EN SI
Menü
Artikelnummer: 136287
Bezeichnung: Revell Sepecat JAGUAR GR.1A 1:48
Hersteller: Revell
Herstellernummer: 04996
Produktbewertung:
Abverkauf-Restposten: Dies ist ein Aktionsartikel
lagernd
€ 16.99
inkl. MwSt.
>> zzgl. eventuelle Portokosten
 Stück
aktueller Lagerstand:
Lagerstand (DL): 1 rc green2
Lagerstand (Wien): 0 rc lightgrey
Aktionsgutschein? Hier einloggen.

Revell Sepecat JAGUAR GR.1A 1:48

Erstmals in 1968 geflogen, war das britisch/französische Allwetter-Bodenangriffs-Kampfflugzeug Jaguar seit 1973 im Einsatz bei der Royal Air Force und der Armée de l'Air. Die RAF orderte 165 Jaguar GR.1, diese bekamen sehr schnell einen guten Ruf für präzise Navigation und Waffeneinsatz. Die britische Version war außerdem mit einem Laser-Entfernungsmesser, einem automatischen Zielsuchsystem und Computernavigation ausgestattet. Es wurden insgesamt 8 RAF-Geschwader mit dem Jaguar ausgerüstet, 6 davon waren in Deutschland stationiert. Ab 1990 wurden die Jaguar Kampfflugzeuge im Golfkrieg erfolgreich eingesetzt und kehrten ohne Verluste zurück. Erst in 2007 wurde die letzte Maschine ausgemustert.

- Strukturierte Oberflächen mit versenkten Blechstößen
- Detailliertes Cockpit mit Instrumentenbord
- detailliertes Fahrwerk
- Detailliertes Fahrwerk
- Wahlweise Luftbremsklappen geöffnet
- 2 Zusatztanks
- Ein Aufklärungsbehälter
- 2 Sidewinder-Lenkwaffen
- Bomben

- Authentische Abziehbilder für folgende Versionen:
- SEPECAT Jaguar GR.1, No.54 Squadron, Royal Air Force, Coltishall, England, Mach 1979
- SEPECAT Jaguar GR.1A, No.41 Squadron, Royal Air Force, Coltishall, England, September 1987

 Stück
Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login
  • Revell Sepecat JAGUAR GR.1A 1:48

    Erstmals in 1968 geflogen, war das britisch/französische Allwetter-Bodenangriffs-Kampfflugzeug Jaguar seit 1973 im Einsatz bei der Royal Air Force und der Armée de l'Air. Die RAF orderte 165 Jaguar GR.1, diese bekamen sehr schnell einen guten Ruf für präzise Navigation und Waffeneinsatz. Die britische Version war außerdem mit einem Laser-Entfernungsmesser, einem automatischen Zielsuchsystem und Computernavigation ausgestattet. Es wurden insgesamt 8 RAF-Geschwader mit dem Jaguar ausgerüstet, 6 davon waren in Deutschland stationiert. Ab 1990 wurden die Jaguar Kampfflugzeuge im Golfkrieg erfolgreich eingesetzt und kehrten ohne Verluste zurück. Erst in 2007 wurde die letzte Maschine ausgemustert.

    - Strukturierte Oberflächen mit versenkten Blechstößen
    - Detailliertes Cockpit mit Instrumentenbord
    - detailliertes Fahrwerk
    - Detailliertes Fahrwerk
    - Wahlweise Luftbremsklappen geöffnet
    - 2 Zusatztanks
    - Ein Aufklärungsbehälter
    - 2 Sidewinder-Lenkwaffen
    - Bomben

    - Authentische Abziehbilder für folgende Versionen:
    - SEPECAT Jaguar GR.1, No.54 Squadron, Royal Air Force, Coltishall, England, Mach 1979
    - SEPECAT Jaguar GR.1A, No.41 Squadron, Royal Air Force, Coltishall, England, September 1987

     Stück
  • Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

    Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login

Alle Preise gelten nur bei Online-Bestellung, verstehen sich falls nicht anders angegeben inkl. MwSt, sind freibleibend zzgl. Versandkosten und bei Nachnahme Übermittlungsentgelt. Irrtümer, Änderungen in Lieferumfang und Ausführung, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Durchgestrichene Preise sind Stattpreise. Abbildung kann vom Original/Lieferumfang abweichen.

* Gratis Versand bei Lieferung nach Österreich ab € 120.- Bestellwert, ausgenommen Gefahrgut, Speditionsartikel, EMS und Nachnahme

Gutscheine -
exklusiv fur Newsletterabonnenten
aktuelle Neuheiten
exklusive Angebote
Specials, Aktionen & Neuigkeiten
Informationen bequem nach Hause
 
Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden und habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen. Newsletter-Abmeldung jederzeit möglich.