Image 05 Image 01 Image 02 Image 03 Image 04
0 Positionen im Wert von € 0,00
Sprache: DE IT EN SI
Menü
Artikelnummer: 194385
Bezeichnung: FOURNIER RF-4D
Hersteller: aero-naut
Herstellernummer: 1355/00
Produktbewertung:
Liefertermin offen
€ 658.00
inkl. MwSt.
Gratis Versand *
 Stück
aktueller Lagerstand:
Lagerstand (DL): 0 rc lightgrey
Lagerstand (Wien): 0 rc lightgrey
Aktionsgutschein? Hier einloggen.

FOURNIER RF-4D

Das Modell wurde im Maßstab 1:4 konstruiert, damit auch Einziehfahrwerk und Bremsklappen eingebaut werden konnten. Als Motorisierung sind vor allem unsere Viertaktmotoren vorgesehen - Einzylinder Saito FA-56, 65, 72, 80 und 91 oder Boxermotoren FA 90 TS und FA 100 T. Für alle Einzylinder kommt unser Schwingungen dämpfender Motorträger Best. Nr. 7153/11 zum Einsatz.

Einbau eines Elektroantriebes ist ebenfalls möglich - z.B. unser actro 24-5 mit einem CAM Prop 14 x 8" oder 14 x 9" und 16 Zellen. Fliegerisch ist unsere RF - 4D ein Leckerbissen. Die Tragfläche besitzt sowohl aerodynamische als auch geometrische Schränkung, die in Zusammenwirkung mit einer recht niedrigen Flächenbelastung ausgezeichnetes, ausgewogenes, Flugverhalten gewährleistet. Sie verdient sich es "Scale" geflogen zu werden, für`s Auge und das Herz! Strahlende Eleganz, besonders in niedrigeren Höhen, Flugstil - gemütlich bis recht flott.

Ein mäßiger Kunstflug "klassisch" ist möglich. Mit Gefühl geflogene Loopings, effektvolle Turns, Rollen o. ä. sind kein Problem. Da wohl die meiste Zeit mit gedrosseltem Motor geflogen wird, ist der Spritverbrauch minimal. Lange Anflüge lassen sich mit Hilfe der Bremsklappen präzise einteilen. Die Tragfläche ist zweiteilig, die Steckung 18mm bildet ein Duraluminium-Rohr von höchster Festigkeit, das Höhenleitwerk ist mit dem Rumpf fest verklebt (via Carbonrohre). Den Zugang zur RC - Ausrüstung gewährleistet eine Recht große Aussparung am Rumpfboden. Hier ist auch die Tragflächen - Arretierung erreichbar. Der GFK - Rumpf ist von einer bei aero-naut gewohnter hohen Qualität, mit angeformten Wurzelrippen für Tragflächen und HLW, Seitenflosse bereits angeformt, alle erforderlichen Durchführungen ebenso. Die horizontal geteilte, zweiteilige Motorhaube aus GFK besitzt bereits Führungen für die Zentrierung beider Teile. Cockpitausstattung ist dem Original nachempfunden, diese Teile sind aus ABS - Kunststoff gefertigt. Die Bauanleitung gibt weitere Tipps, wie der Innenraum zu gestalten ist (z.B. Polsterung).

Das Einziehfahrwerk, gefedert, mit Hohlgummireifen Durchmesser 95mm wurde speziell für dieses Modell entwickelt. Die Blechteile aus Duraluminium bzw. Stahl sind mit Wasserstrahl Computergesteuert präzise hergestellt, verschiedene Stellen hartgelötet und pulverbeschichtet. Es fährt in einen im Rumpf eingebauten ABS - Kotflügel ein. Pneumatische EZFW - Ansteuerung mit seinem Druckluftzylinder von 18mm Durchmesser (Bohrung) ist als einfachwirkend ausgelegt. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit, da bei einem Druckverlust im System das Fahrwerk automatisch ausgefahren wird! Mitgeliefert wird u. a. ein einstellbarer Druckminderer, womit der Zeitablauf des Ein- bzw. Ausfahrens "Scale" eingestellt werden kann. Das Steuerventil ist ebenfalls einfachwirkend ausgelegt, die Betätigung erfolgt durch Druck einer z.B. am (Mini) Servo montierten Kurvenscheibe (Nocken), das Ausfahren besorgt eine Spiralfeder. Lediglich die Handpumpe mit Manometer (z.B. Robart) muss dazu gekauft werden.

Der Modellbausatz enthält:

Ausführliche Bauanleitung mit Baustadienfotos, Bauplan mit RC - Einbau, GFK - Rumpf und Motorhaube, Tragflächen in Styro - Abachi, HLW in Styro - Balsa Bauweise, Bremsklappen, Spinner, Einziehfahrwerk und Stützfahrwerke, Sporn, Auspuff- und Füllstützen Attrappen, Kabinenhaube, ABS-Teile, CNC - Frästeile aus Sperrholz und GFK, Stanzteile, Duraluminium-Rohr Durchmesser 18 / 16mm GFK - Rohr (Führung der Steckung), Tragflächen-Verriegelung, Kennung des Vorbildes- geplottet, mit Übertragungsfolie, Satz Kleinteile.

Motorisierung

Durch die günstige aerodynamische Auslegung, vor allem Flächenbelastung und hohe Streckung, ist unsere RF-4D bestens geeignet für E-Antrieb.



Beim Einbau des Motors sollten auch unbedingt unsere Gummipuffer, Best.-Nr. 7002/75, integriert werden.

Der Flugakku sollte zweiteilig (2 x 8 Zellen) gewählt werden, die Akkus ragen bis in den Motorraum (Motorhaube) hinein (Schwerpunkt!).

Einbau von Verbrennungsmotoren

Zu einem Motorflugzeug, zu dem Flugerlebnis, gehört auch Motorgeräusch. Bei einem Scale-Modell sollte das Geräusch auch Scale sein, damit das Flugbild ausgewogen wirkt. Kurz gesagt ? zu der RF-4D gehört ein Viertaktmotor. Wir empfehlen unseren Motorträger 7153/11 mit Schwinggummis, der alle vorgesehenen Einzylindermotoren aufnimmt. Er mindert die Übertragung der Motorvibrationen auf die Zelle und reduziert u.a. den von der Zelle emittierten Lärm.

Bereits mit dem Saito FA-56 mit 9,1 ccm ist das Modell gut, scale motorisiert. Es können alle Saito FA 56 bis zu dem FA 91S mit 15 ccm eingebaut werden. Bestens geeignet sind natürlich Boxermotoren Saito FA-90TS mit 15 ccm und der FA-100T mit 16,4 ccm. Um die Sicherheit des Flugbetriebes zu steigern, empfehlen wir den Einbau von einem Glühregler, der Markt bietet eine große Auswahl. Ein weiterer Vorteil: es entfällt der Start-Akku (und das häßliche Loch für den Kerzenstecker).

Übrigens - alle erwähnten Motoren verschwinden vollkommen unter der Motorhaube!

 Stück

Technische Daten

Spannweite ca: 2815 mm
Länge ca: 1510 mm
Material Rumpf: GFK
Material Fläche: Holz/Rippe
Bausatzausführung: Kit/Bausatz
Geeignet für: Fortgeschrittene & Experten
Modelltyp 1: Motorflug Elektro
Modelltyp 2: Motorflug Verbrenner
Modellart 1: Segelflug allgemein

Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login
  • FOURNIER RF-4D

    Das Modell wurde im Maßstab 1:4 konstruiert, damit auch Einziehfahrwerk und Bremsklappen eingebaut werden konnten. Als Motorisierung sind vor allem unsere Viertaktmotoren vorgesehen - Einzylinder Saito FA-56, 65, 72, 80 und 91 oder Boxermotoren FA 90 TS und FA 100 T. Für alle Einzylinder kommt unser Schwingungen dämpfender Motorträger Best. Nr. 7153/11 zum Einsatz.

    Einbau eines Elektroantriebes ist ebenfalls möglich - z.B. unser actro 24-5 mit einem CAM Prop 14 x 8" oder 14 x 9" und 16 Zellen. Fliegerisch ist unsere RF - 4D ein Leckerbissen. Die Tragfläche besitzt sowohl aerodynamische als auch geometrische Schränkung, die in Zusammenwirkung mit einer recht niedrigen Flächenbelastung ausgezeichnetes, ausgewogenes, Flugverhalten gewährleistet. Sie verdient sich es "Scale" geflogen zu werden, für`s Auge und das Herz! Strahlende Eleganz, besonders in niedrigeren Höhen, Flugstil - gemütlich bis recht flott.

    Ein mäßiger Kunstflug "klassisch" ist möglich. Mit Gefühl geflogene Loopings, effektvolle Turns, Rollen o. ä. sind kein Problem. Da wohl die meiste Zeit mit gedrosseltem Motor geflogen wird, ist der Spritverbrauch minimal. Lange Anflüge lassen sich mit Hilfe der Bremsklappen präzise einteilen. Die Tragfläche ist zweiteilig, die Steckung 18mm bildet ein Duraluminium-Rohr von höchster Festigkeit, das Höhenleitwerk ist mit dem Rumpf fest verklebt (via Carbonrohre). Den Zugang zur RC - Ausrüstung gewährleistet eine Recht große Aussparung am Rumpfboden. Hier ist auch die Tragflächen - Arretierung erreichbar. Der GFK - Rumpf ist von einer bei aero-naut gewohnter hohen Qualität, mit angeformten Wurzelrippen für Tragflächen und HLW, Seitenflosse bereits angeformt, alle erforderlichen Durchführungen ebenso. Die horizontal geteilte, zweiteilige Motorhaube aus GFK besitzt bereits Führungen für die Zentrierung beider Teile. Cockpitausstattung ist dem Original nachempfunden, diese Teile sind aus ABS - Kunststoff gefertigt. Die Bauanleitung gibt weitere Tipps, wie der Innenraum zu gestalten ist (z.B. Polsterung).

    Das Einziehfahrwerk, gefedert, mit Hohlgummireifen Durchmesser 95mm wurde speziell für dieses Modell entwickelt. Die Blechteile aus Duraluminium bzw. Stahl sind mit Wasserstrahl Computergesteuert präzise hergestellt, verschiedene Stellen hartgelötet und pulverbeschichtet. Es fährt in einen im Rumpf eingebauten ABS - Kotflügel ein. Pneumatische EZFW - Ansteuerung mit seinem Druckluftzylinder von 18mm Durchmesser (Bohrung) ist als einfachwirkend ausgelegt. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit, da bei einem Druckverlust im System das Fahrwerk automatisch ausgefahren wird! Mitgeliefert wird u. a. ein einstellbarer Druckminderer, womit der Zeitablauf des Ein- bzw. Ausfahrens "Scale" eingestellt werden kann. Das Steuerventil ist ebenfalls einfachwirkend ausgelegt, die Betätigung erfolgt durch Druck einer z.B. am (Mini) Servo montierten Kurvenscheibe (Nocken), das Ausfahren besorgt eine Spiralfeder. Lediglich die Handpumpe mit Manometer (z.B. Robart) muss dazu gekauft werden.

    Der Modellbausatz enthält:

    Ausführliche Bauanleitung mit Baustadienfotos, Bauplan mit RC - Einbau, GFK - Rumpf und Motorhaube, Tragflächen in Styro - Abachi, HLW in Styro - Balsa Bauweise, Bremsklappen, Spinner, Einziehfahrwerk und Stützfahrwerke, Sporn, Auspuff- und Füllstützen Attrappen, Kabinenhaube, ABS-Teile, CNC - Frästeile aus Sperrholz und GFK, Stanzteile, Duraluminium-Rohr Durchmesser 18 / 16mm GFK - Rohr (Führung der Steckung), Tragflächen-Verriegelung, Kennung des Vorbildes- geplottet, mit Übertragungsfolie, Satz Kleinteile.

    Motorisierung

    Durch die günstige aerodynamische Auslegung, vor allem Flächenbelastung und hohe Streckung, ist unsere RF-4D bestens geeignet für E-Antrieb.



    Beim Einbau des Motors sollten auch unbedingt unsere Gummipuffer, Best.-Nr. 7002/75, integriert werden.

    Der Flugakku sollte zweiteilig (2 x 8 Zellen) gewählt werden, die Akkus ragen bis in den Motorraum (Motorhaube) hinein (Schwerpunkt!).

    Einbau von Verbrennungsmotoren

    Zu einem Motorflugzeug, zu dem Flugerlebnis, gehört auch Motorgeräusch. Bei einem Scale-Modell sollte das Geräusch auch Scale sein, damit das Flugbild ausgewogen wirkt. Kurz gesagt ? zu der RF-4D gehört ein Viertaktmotor. Wir empfehlen unseren Motorträger 7153/11 mit Schwinggummis, der alle vorgesehenen Einzylindermotoren aufnimmt. Er mindert die Übertragung der Motorvibrationen auf die Zelle und reduziert u.a. den von der Zelle emittierten Lärm.

    Bereits mit dem Saito FA-56 mit 9,1 ccm ist das Modell gut, scale motorisiert. Es können alle Saito FA 56 bis zu dem FA 91S mit 15 ccm eingebaut werden. Bestens geeignet sind natürlich Boxermotoren Saito FA-90TS mit 15 ccm und der FA-100T mit 16,4 ccm. Um die Sicherheit des Flugbetriebes zu steigern, empfehlen wir den Einbau von einem Glühregler, der Markt bietet eine große Auswahl. Ein weiterer Vorteil: es entfällt der Start-Akku (und das häßliche Loch für den Kerzenstecker).

    Übrigens - alle erwähnten Motoren verschwinden vollkommen unter der Motorhaube!

     Stück
  • Technische Daten

    Spannweite ca: 2815 mm
    Länge ca: 1510 mm
    Material Rumpf: GFK
    Material Fläche: Holz/Rippe
    Bausatzausführung: Kit/Bausatz
    Geeignet für: Fortgeschrittene & Experten
    Modelltyp 1: Motorflug Elektro
    Modelltyp 2: Motorflug Verbrenner
    Modellart 1: Segelflug allgemein

  • Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

    Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login

Alle Preise gelten nur bei Online-Bestellung, verstehen sich falls nicht anders angegeben inkl. MwSt, sind freibleibend zzgl. Versandkosten und bei Nachnahme Übermittlungsentgelt. Irrtümer, Änderungen in Lieferumfang und Ausführung, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Durchgestrichene Preise sind Stattpreise. Abbildung kann vom Original/Lieferumfang abweichen.

* Gratis Versand bei Lieferung nach Österreich ab € 120.- Bestellwert, ausgenommen Gefahrgut, Speditionsartikel, EMS und Nachnahme

Gutscheine -
exklusiv fur Newsletterabonnenten
aktuelle Neuheiten
exklusive Angebote
Specials, Aktionen & Neuigkeiten
Informationen bequem nach Hause
 
Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden und habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen. Newsletter-Abmeldung jederzeit möglich.