Image 05 Image 01 Image 02 Image 03 Image 04
0 Positionen im Wert von € 0,00
Sprache: DE IT EN SI
Menü
Artikelnummer: 78295
Bezeichnung: Empfängerakku 800 mAh 4,8V Würfel JR/Graupner Sanyo Eneloop
Hersteller: Eneloop
Herstellernummer: Schweighofer 78295
Produktbewertung:
lagernd
€ 19.90
inkl. MwSt.
>> zzgl. eventuelle Portokosten
 Stück
aktueller Lagerstand:
Lagerstand (DL): 5+ rc green2
Lagerstand (Wien): 0 rc lightgrey
Aktionsgutschein? Hier einloggen.

Empfängerakku 800 mAh 4,8V Würfel JR/Graupner Sanyo Eneloop

Sofort einsetzbar
genau wie eine Einwegbatterie


Da die eneloop eine sehr geringe Selbstentladung besitzt, können die Batterien von SANYO in geladenem Zustand in den Handel verschickt werden. Auch im Laden verlieren die eneloop ihre Energie nur sehr langsam. Das bedeutet, dass der Verbraucher eine geladene Batterie kauft, die er sofort einsetzen kann.

Die eneloop ist damit genauso benutzerfreundlich wie eine herkömmliche Einweg-Batterie.

SANYO kann aus verständlichen Gründen keine verbindliche Aussage über den Ladezustand jeder einzelnen eneloop machen, da es unmöglich ist die Lagerzeit im Handel vorherzusagen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Ein geringerer Energieinhalt ist jedoch kein genereller Mangel der Batterie. Nach erneuter Ladung sollte der Energieinhalt der angegebenen Kapazität entsprechen.
geringe Selbstentladung - der entscheidende Vorteil

Was macht die eneloop einzigartig?

Der entscheidende Vorteil der eneloop gegenüber herkömmlichen Akkumulatoren ist die äußerst geringe Selbstentladung.
Einmal aufgeladen behält eneloop die Ladung, auch bei einer längeren Lagerung von 6 oder 12 Monaten.
(90 % der Ladung nach 6 Monaten, 85 % nach 12 Monaten).
Dies ist für eine wiederaufladbare Batterie ein revolutionärer Vorteil.
Sie müssen sich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihrer Batterie machen. Laden Sie sie einfach auf und heben Sie sie auf.
Auch Monate nach dem Laden haben Sie noch eine fast volle Batterie.

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten dazu.

Kapazität

Z.B.:Die eneloop (AA) hat eine Kapazität von 2000 mAh

Bei der Entwicklung wurde die eneloop auf minimale Selbstentladung und nicht auf maximale Kapazität optimiert. Deshalb musste eine geringere Kapazität in Kauf genommen werden.

Die eneloop besitzt im Vergleich zu normalen Ni-MH-Batterien eine etwas höhere Spannung. Das führt dazu, dass man z.B. in Digitalkameras mit einer eneloop mit 2000 mAh ähnlich viele Bilder machen kann als mit einer vergleichbaren Batterie mit 2500 mAh.

SANYO spezifiziert die Batterie-Kapazität nach IEC-Norm. Leider spezifizieren nicht alle Anbieter ihre Batterie-Kapazitäten nach dieser Norm.

Laden

Kann ich die eneloop mit meinem Ladegerät laden oder muss ich das eneloop-Ladegerät verwenden?


Die eneloop kann wie jede normale Ni-MH-Batterie geladen werden.
Das Ladegerät sollte erkennen können, wann die Batterie voll geladen ist und dann abschalten
um ein Überladen zu verhindern. Das eneloop-Ladegerät besitzt eine solche Erkennung.
Sehr einfache Ladegeräte, die Batterien für eine festgelegte Zeit aufladen, sind nicht zu empfehlen.

Muss ich die eneloop vor dem Laden erst entladen um den Memory-Effekt zu verhindern?

Moderne Ni-MH-Batterien, wie die eneloop, besitzen einen sehr geringen Memory-Effekt.
Ein Entladen vor dem Laden ist nicht notwendig.

Die eneloop werden beim Laden warm

Wie bei allen Ni-MH-Batterien wird ein kleiner Teil der zugeführten Ladeenergie in Wärme umgesetzt. Dieser Anteil ist umso größer, je schneller die Batterie aufgeladen wird. Das eneloop-Ladegerät besitzt eine mittelschnelle Ladezeit, die zu einer mäßigen Erwärmung der Batterien führt. Bei normaler Raumtemperatur erwärmen sich die Batterien darin etwa auf 40°C bis 50°C.

Dürfen die eneloop schnell geladen werden?

Die eneloop dürfen, wie andere Ni-MH-Batterien, auch schnell geladen werden. Allerdings ist dabei zu beachten, dass ein intelligentes Ladegerät verwendet wird, dass den Ladezustand überwacht und sowohl ein Überladen als auch eine übermäßige Erwärmung verhindert.

Generell, kann man sagen, dass eine Ni-MH-Batterie nicht unnötig schnell geladen werden sollte. Ein häufiges, schnelles Laden verringert erheblich die Anzahl der nutzbaren Lade- / Entladezyklen. Wenn Sie also lange Freude an Ihren eneloops haben wollen, laden Sie sie bitte nicht zu schnell.
Da die eneloop eine sehr geringe Selbstentladung hat, besteht eigentlich auch kaum ein Grund für eine schnelle Ladung. Es kann wirtschaftlich sinnvoller sein, in einen zweiten Satz eneloop als in eine aufwändiges Schnellladegerät zu investieren.

Soll ich die eneloop gleich nach dem Kauf verwenden oder besser erst aufladen und dann verwenden?

Die eneloop kommt geladen in den Handel. SANYO kann allerdings keine Aussage über den konkreten Ladezustand jeder einzelnen Batterie machen. D.h. Ihre eneloop ist beim Kauf zwar geladen aber sicher nicht zu 100% vollgeladen.
Sie können die eneloop sofort in Ihr Gerät einsetzen und verwenden. Allerdins sollten Sie dabei beachten, dass Sie wahrscheinlich nicht die volle Energie zur Verfügung haben werden.
Sie können aber auch die eneloop nach dem Kauf erst einmal aufladen und können dann sicher sein, die volle Energie zur Verfügung zu haben.
Generell ist es bei allen Ni-MH-Batterien normal, dass sie erst nach ein paar Lade-/Entladezyklen ihre maximale Kapazität erreichen.

 Stück

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel erworben:
Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop NiMH Empfänger-Akkus fertig + Anschlußkabel
Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop
AN 77973 Hersteller-Nr.: 4SANENELOOPAREIHEJR
rc green2
€ 18.90
Rotorwelle innen Blade MCX2 Blade MCX Ersatzteile
Rotorwelle innen Blade MCX2
AN 88304 Hersteller-Nr.: EFLH2412
rc green2
€ 4.99
Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop
Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop
AN 77973 Hersteller-Nr.: 4SANENELOOPAREIHEJR
rc green2
€ 18.90
Rotorwelle innen Blade MCX2
Rotorwelle innen Blade MCX2
AN 88304 Hersteller-Nr.: EFLH2412
rc green2
€ 4.99
Goldkontaktstecker 5,5 mm 1 Paar (EU-Qualität)
rc green2
€ 5.90

Technische Daten

Bauart-Anwendung: Empfängerakku
Akku Type: NiMH
Kapazität: 800 mAh
Zellenzahl: 4
Nennspannung: 4,8 Volt
Länge ca: 45 mm
Breite ca: 21 mm
Höhe ca: 21 mm
Gewicht ca: 52 g
Anschlußstecker: Graupner (Uni)
Liefermenge (VE): 1 Stück

Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login
  • Empfängerakku 800 mAh 4,8V Würfel JR/Graupner Sanyo Eneloop

    Sofort einsetzbar
    genau wie eine Einwegbatterie


    Da die eneloop eine sehr geringe Selbstentladung besitzt, können die Batterien von SANYO in geladenem Zustand in den Handel verschickt werden. Auch im Laden verlieren die eneloop ihre Energie nur sehr langsam. Das bedeutet, dass der Verbraucher eine geladene Batterie kauft, die er sofort einsetzen kann.

    Die eneloop ist damit genauso benutzerfreundlich wie eine herkömmliche Einweg-Batterie.

    SANYO kann aus verständlichen Gründen keine verbindliche Aussage über den Ladezustand jeder einzelnen eneloop machen, da es unmöglich ist die Lagerzeit im Handel vorherzusagen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Ein geringerer Energieinhalt ist jedoch kein genereller Mangel der Batterie. Nach erneuter Ladung sollte der Energieinhalt der angegebenen Kapazität entsprechen.
    geringe Selbstentladung - der entscheidende Vorteil

    Was macht die eneloop einzigartig?

    Der entscheidende Vorteil der eneloop gegenüber herkömmlichen Akkumulatoren ist die äußerst geringe Selbstentladung.
    Einmal aufgeladen behält eneloop die Ladung, auch bei einer längeren Lagerung von 6 oder 12 Monaten.
    (90 % der Ladung nach 6 Monaten, 85 % nach 12 Monaten).
    Dies ist für eine wiederaufladbare Batterie ein revolutionärer Vorteil.
    Sie müssen sich keine Gedanken mehr um den Ladezustand Ihrer Batterie machen. Laden Sie sie einfach auf und heben Sie sie auf.
    Auch Monate nach dem Laden haben Sie noch eine fast volle Batterie.

    Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten dazu.

    Kapazität

    Z.B.:Die eneloop (AA) hat eine Kapazität von 2000 mAh

    Bei der Entwicklung wurde die eneloop auf minimale Selbstentladung und nicht auf maximale Kapazität optimiert. Deshalb musste eine geringere Kapazität in Kauf genommen werden.

    Die eneloop besitzt im Vergleich zu normalen Ni-MH-Batterien eine etwas höhere Spannung. Das führt dazu, dass man z.B. in Digitalkameras mit einer eneloop mit 2000 mAh ähnlich viele Bilder machen kann als mit einer vergleichbaren Batterie mit 2500 mAh.

    SANYO spezifiziert die Batterie-Kapazität nach IEC-Norm. Leider spezifizieren nicht alle Anbieter ihre Batterie-Kapazitäten nach dieser Norm.

    Laden

    Kann ich die eneloop mit meinem Ladegerät laden oder muss ich das eneloop-Ladegerät verwenden?


    Die eneloop kann wie jede normale Ni-MH-Batterie geladen werden.
    Das Ladegerät sollte erkennen können, wann die Batterie voll geladen ist und dann abschalten
    um ein Überladen zu verhindern. Das eneloop-Ladegerät besitzt eine solche Erkennung.
    Sehr einfache Ladegeräte, die Batterien für eine festgelegte Zeit aufladen, sind nicht zu empfehlen.

    Muss ich die eneloop vor dem Laden erst entladen um den Memory-Effekt zu verhindern?

    Moderne Ni-MH-Batterien, wie die eneloop, besitzen einen sehr geringen Memory-Effekt.
    Ein Entladen vor dem Laden ist nicht notwendig.

    Die eneloop werden beim Laden warm

    Wie bei allen Ni-MH-Batterien wird ein kleiner Teil der zugeführten Ladeenergie in Wärme umgesetzt. Dieser Anteil ist umso größer, je schneller die Batterie aufgeladen wird. Das eneloop-Ladegerät besitzt eine mittelschnelle Ladezeit, die zu einer mäßigen Erwärmung der Batterien führt. Bei normaler Raumtemperatur erwärmen sich die Batterien darin etwa auf 40°C bis 50°C.

    Dürfen die eneloop schnell geladen werden?

    Die eneloop dürfen, wie andere Ni-MH-Batterien, auch schnell geladen werden. Allerdings ist dabei zu beachten, dass ein intelligentes Ladegerät verwendet wird, dass den Ladezustand überwacht und sowohl ein Überladen als auch eine übermäßige Erwärmung verhindert.

    Generell, kann man sagen, dass eine Ni-MH-Batterie nicht unnötig schnell geladen werden sollte. Ein häufiges, schnelles Laden verringert erheblich die Anzahl der nutzbaren Lade- / Entladezyklen. Wenn Sie also lange Freude an Ihren eneloops haben wollen, laden Sie sie bitte nicht zu schnell.
    Da die eneloop eine sehr geringe Selbstentladung hat, besteht eigentlich auch kaum ein Grund für eine schnelle Ladung. Es kann wirtschaftlich sinnvoller sein, in einen zweiten Satz eneloop als in eine aufwändiges Schnellladegerät zu investieren.

    Soll ich die eneloop gleich nach dem Kauf verwenden oder besser erst aufladen und dann verwenden?

    Die eneloop kommt geladen in den Handel. SANYO kann allerdings keine Aussage über den konkreten Ladezustand jeder einzelnen Batterie machen. D.h. Ihre eneloop ist beim Kauf zwar geladen aber sicher nicht zu 100% vollgeladen.
    Sie können die eneloop sofort in Ihr Gerät einsetzen und verwenden. Allerdins sollten Sie dabei beachten, dass Sie wahrscheinlich nicht die volle Energie zur Verfügung haben werden.
    Sie können aber auch die eneloop nach dem Kauf erst einmal aufladen und können dann sicher sein, die volle Energie zur Verfügung zu haben.
    Generell ist es bei allen Ni-MH-Batterien normal, dass sie erst nach ein paar Lade-/Entladezyklen ihre maximale Kapazität erreichen.

     Stück

    Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel erworben:
    Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop NiMH Empfänger-Akkus fertig + Anschlußkabel
    Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop
    AN 77973 Hersteller-Nr.: 4SANENELOOPAREIHEJR
    rc green2
    € 18.90
    Rotorwelle innen Blade MCX2 Blade MCX Ersatzteile
    Rotorwelle innen Blade MCX2
    AN 88304 Hersteller-Nr.: EFLH2412
    rc green2
    € 4.99
    Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop
    Empfängerakku 2000 mAh 4,8 V Flach JR/Graupner Sanyo Eneloop
    AN 77973 Hersteller-Nr.: 4SANENELOOPAREIHEJR
    rc green2
    € 18.90
    Rotorwelle innen Blade MCX2
    Rotorwelle innen Blade MCX2
    AN 88304 Hersteller-Nr.: EFLH2412
    rc green2
    € 4.99
    Goldkontaktstecker 5,5 mm 1 Paar (EU-Qualität)
    rc green2
    € 5.90
  • Technische Daten

    Bauart-Anwendung: Empfängerakku
    Akku Type: NiMH
    Kapazität: 800 mAh
    Zellenzahl: 4
    Nennspannung: 4,8 Volt
    Länge ca: 45 mm
    Breite ca: 21 mm
    Höhe ca: 21 mm
    Gewicht ca: 52 g
    Anschlußstecker: Graupner (Uni)
    Liefermenge (VE): 1 Stück

  • Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

    Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login

Alle Preise gelten nur bei Online-Bestellung, verstehen sich falls nicht anders angegeben inkl. MwSt, sind freibleibend zzgl. Versandkosten und bei Nachnahme Übermittlungsentgelt. Irrtümer, Änderungen in Lieferumfang und Ausführung, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Durchgestrichene Preise sind Stattpreise. Abbildung kann vom Original/Lieferumfang abweichen.

* Gratis Versand bei Lieferung nach Österreich ab € 120.- Bestellwert, ausgenommen Gefahrgut, Speditionsartikel, EMS und Nachnahme

Gutscheine -
exklusiv fur Newsletterabonnenten
aktuelle Neuheiten
exklusive Angebote
Specials, Aktionen & Neuigkeiten
Informationen bequem nach Hause
 
Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden und habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen. Newsletter-Abmeldung jederzeit möglich.