Wir glauben Sie kommen aus Vereinigte Staaten von Amerika, möchten Sie auf die Landesversion der Website wechseln?
MEINE NUMMER 1
KOSTENLOSER VERSAND AB € 85,-*
150.000 ARTIKEL VON ÜBER 500 MARKEN

Richter Motorhalterung für 30 - 170 ccm "einstellbar"

E-R Modellbau
Hersteller-Nr. Richter Motorhalter verstellb.
Artikel-Nr. 122129
  • weltweiter Versand
  • Top Service
  • Shops in Wien & Deutschlandsberg
  • Online Shop 24H/Tag
  • Meine Nr. 1
WEITERE DETAILS
€ 43.90 inkl. MwSt. / / zzgl. Versandkosten
Lagernd. Lieferzeit 1-3 Werktage

Richter Motorhalterung für 30 - 170 ccm "einstellbar"

Bei dieser Ausführung sind die Hinterscheiben mit einem M16x1 Feingewinde ausgestattet. Zudem sind Abstandsbolzen mit einem Durchmesser von 16mm und einer Länge von 50mm im Set enthalten. Die Gewinde können bis etwa 15mm in einander verschraubt werden. Eine Rille im Bolzen bei etwa 7mm kennzeichnet die Mindesteinschraubtiefe, damit die bestmögliche Kraftübertragung stattfindet. Der Bolzen sollte vor dem Einbau auf grobe Länge mit einer Eisensäge gekürzt werden. Mit dieser Motorhalterung ist es sehr einfach den genauen Abstand zwischen Motorhaube und Spinner einzustellen. Auch kann der Seitenzug und Motorsturz im geringem Maße korrigiert werden. Nach dem genauen Justieren sollten die Gewinde des Abstandsbolzen gut mit Schraubensicherung verklebt werden. Dem Set ist eine genaue Kürzanleitung für die Bolzen beigelegt.Mit dieser Ausführung ist es problemlos jeden Modellbauer möglich, seinen Motor stufenlos von Kopfspant bis Motorhinterkante bis zu etwa 60mm Abstand anzupassen. Dabei ist es nicht nötig Zugang zu metallbearbeiteden Maschinen zu haben, da die Bolzen in Abständen eine Rille haben in die genau eine Eisensäge passt, so dass man die Bolzen einfach auf grobe Länge Sägen kann, ohne das Gewinde zu zerstören. Des Weiteren besitzen die Bolzen auf der Stirnfläche eine kugelförmige Ausdrehung in der eine Kugelscheibe eingelegt wird. Dadurch ist ein Verspannen beim Einstellen von Motorsturz und Motorzug bis etwa 3°nach allen Seiten nicht möglich. Die Bolzen liegen dann immer Plan am Kopfspant an.

Die Motorhalterung ist für Einzylinder und Boxermotoren von 30bis170ccm konstruiert .Sie ist so aufgebaut, dass der Motorträger in 4 Gummiteilen am Kopfspant mit M5 Schrauben angeschraubt ist. Die Messingabstandshülsen müssen so eingestellt werden, dass die Dämpfungseigenschaften des Gummis erhalten bleiben. Die Gummis werden etwa 0,2-0,3mm zusammengedrückt, und nicht wie bei der Verwendung von D-Loks das der Gummi zusammen gedrückt wird das kaum noch eine Schwingungsaufnahme statt findet. Die Halterung besteht aus gedrehten Deck-und Fußscheiben in denen je eine Abstandshülse genau in eine Senkung eingesetzt wird .Dadurch werden Abstandhülse und Deckscheiben zu einer Einheit. Der Motorträger sitzt sicher in den Gummielementen .Der Unterschied zur alten Ausführung ist Der, dass die Gummielemente nicht vollflächig in der Bohrung des Motorträgers sitzen, sondern durch Noppen an den Gummis mit leichter Vorspannung in die Bohrung eingesetzt werden. Dadurch entsteht an der engsten Stelle zum Übergang von Motorträger zum Rumpf eine optimale Schwingungsaufnahme in Kurbelwellendrehrichtung und nicht wie bei der Verwendung von D-Loks das genau an dieser Stelle der Gummi gequetscht wird .Es kann auch bei dieser Motorhalterung ohne Probleme der Vergaser mit Gestänge angelenkt werden. Die Halterung wiegt etwa 100 Gramm und ist somit etwa nur 40g schwerer als wenn D-Loks verwendet werden. Der einzige Unterschied im Anbau der neuen Ausführung ist, dass die Bohrungen im Motorträger 16mm statt 14mm sind. Somit sind alle Motorhalterungen der alten Ausführung mit neuen Gummielementen nachrüstbar (Nachrüstsatz für 15€ erhältlich) Die Aluteile haben einen Durchmesser von 32mm.Die Elemente bauen vom Kopfspant bis Hinterkante Motorspant etwa 7mm auf. Vorteil dieser Halterung ist: -verhindert gefährliche Schwingungsspitzen, -wirkt lärmdämpfend, -der Motor kann im Standgas viel weiter abgeregelt werden als bei der Verwendung eines Hydromount (kein Schütteln),daraus folgt eine kleinere Landegeschwindigkeit, -kein Wartungsaufwand, -kein Abreisen von Gummis möglich, dadurch wesentlich sicherer. Bei richtigem Einbau ist auch kein Aufschütteln des Modells, wie bei der Verwendung von Schwinggummielementen möglich. Die Schwingungsaufnahme kann durch die Länge der Abstandshülsen je nach Modell angepasst werden. Die Abstandshülsen sind für Motorspanten von6 bis 8mm ausgelegt. Kleinere Motoren können auch direkt angeschraubt werden, und die Gummis im Kopfspant eingesetzt werden. Tests haben ergeben, dass der Einsatz von so einer Halterung, gegenüber einer festen Montage des Motors die Lebensdauer der Querruderservogetriebe etwa verdoppelt. Es liegt eine genaue Montageanleitung bei. In RC-Network gibt es Testbericht .Jeder Modellflieger sollte in seine teuren Modelle immer höchste Sicherheit einbauen um sein Modell, sich selbst und Andere vor Schaden zu schützen. Dieses Produkt trägt im hohen Maß dazu bei. Wer noch zweifelt der sollte mal überlegen was ein Servogetriebe kostet!!!
Für diesen Artikel ist noch keine Bewertung vorhanden. Möchten Sie eine schreiben?
Eine Produktbewertung schreiben.
Top Marken
Unser Service
Kostenloser Versand ab 85€
*Gratis Versand in Deutschland
ab € 85,-
Top Service
Top Service
Über 100.000 Produkte <br >von über 333 Marken
Über 150.000 Artikel
von über 500 Marken